Übersicht über gängige P2P Anbieter - Geld verdienen mit Privatkrediten

P2P Plattformen im Trend? Bis zu 18% Rendite?

P2P Plattformen werden immer beliebter. Doch wobei handelt es sich eigentlich bei den P2P Plattformen und was ist das eigentlich? P2P bedeutet erstmal nur "Peer-To-Peer" und heißt somit nichts anderes als von Gleichgestellten zu Gleichgestellten. Auch findest du "People to People" als Langform für P2P-Kredite. Das wiederum bedeutet von Leuten zu Leuten. 

 

Bei P2P-Krediten geht es also darum, dass Personen Geld an Personen leihen. In einem Beispiel kann das also bedeuten, dass dein Nachbar Max über eine Peer-To-Peer Kreditplattform einen Kredit sucht, und du über eine Peer-To-Peer Plattform einen Kredit vergeben möchtest. Die P2P-Plattform führt euch beide nun zusammen. Max erhält seinen Kredit und du profitierst von den Zinsen. 

 

Zinsen ist hierbei das Stichwort. Schließlich vergibst du deine Kredite ja nicht einfach so. Je nach Plattform sind hier zwischen 4% und 18% Rendite möglich. Hin und wieder siehst du auch Kredite mit bis zu 25%. Ich persönlich möchte bei so hohen Krediten nicht der Gier verfallen und somit auch nicht das Risiko eines Ausfalls tragen. 

Peer-To-Peer Kredite
P2P Kredite

Klingt cool, welche Plattformen gibt es denn für P2P-Kredite?

Die Auswahl an P2P-Kreditplattformen ist groß und wird auch stetig größer. P2P-Kredite bieten eine gute Ergänzung zu deinem Aktien-Portfolio. Peer-To-Peer Kredite sind nämlich ein super Booster für deine durchschnittliche Rendite. 

 

Hier möchte ich dir die Plattformen vorstellen, die ich bereits benutze. Auf dem Blog kannst du regelmäßig über Updates zu den P2P-Plattformen lesen. 

 

P2P-Plattformen gibt es viele. Bekannt sind wahrscheinlich die deutschen Exemplare wie zum Beispiel auxmoney oder Lendico. Beide kann ich nicht empfehlen. Dazu aber später mehr. 

 

Viele der aktuell "besten" Plattformen für P2P-Kredite kommen aus dem Baltikum. Wer nun denkt, dass Baltikum hinkt uns doch total hinterher der irrt. 

(Gute Reisetipps und tolle Flüge findest du übrigens auf Urlaubs-illuminati)

 

 

Saftige Renditen von bis zu 18% mit P2P Plattformen
Kredite mit P2P vergeben

Übersicht über die empfehlenswerten P2P-Plattformen

P2P-Plattform: Mintos

Die bekannteste und wahrscheinlich inzwischen auch beliebteste Plattform für P2P-Kredit ist die lättische Plattform Mintos. Ich erwirtschafte bei Mintos inzwischen eine durchschnittliche Rendite von 12,85%. Fast 13% Rendite. Das ist gar nicht mal so schlecht. Im Gegenteil sogar. Mit dem Zinssatz bin ich ganz zufrieden. Die Zinszahlungen kommen bei mir zu bestimmten Stichtagen jeweils einmal im Monat. Mintos gibt es bereits seit 2015. Damit ist Mintos eine mittelalte Plattform, was bei den Anlegern für Vertrauen sorgt. Die Plattform wächst sehr stark. Ich war ganz überrascht, als ich auf der Plattform die ganzen Bilder vom Team gesehen habe und dann erstmalig realisiert habe, wie groß die P2P-Plattform Mintos doch eigentlich ist. Mintos sitzt in Riga und operiert stand Heute in sechs Sprachen, darunter auch Deutsch. 

 

Mintos verfügt über einen Auto-Invest, Primärmarkt sowie Sekundärmarkt. Ganz neu ist das Tool Invest & Access. 

 

Du willst dich bei Mintos anmelden und die Plattform testen? Hier klicken und zur Anmeldung gelangen.

 

Über meinen Freunde-Werben-Link erhalten wir beide einen Bonus. Daher ist es immer besser sich werben zu lassen. Ich würde mich freuen. .


P2P-Plattform: Crowdestor

Die Plattform Crowdestor gehört zu den Plattformen die ein wenig anders funktionieren, als zum Beispiel Mintos oder Grupeer. Crowdestor gehört inzwischen mit zu meinen Lieblingsplattformen. Auf der P2P-Plattform kannst du gezielt in Projekte investieren. Der Mindestanlagebeitrag pro Projekt liegt aktuell bei 50€. Zinsen habe ich hier zwischen 9% und 25% gesehen. 


P2P-Plattform: Viainvest

Eine weitere schöne Plattform um dein Geld in P2P-Kredite anzulegen ist die Plattform VIAINVEST. VIAINVEST startete 2016 und läuft seit dem sehr erfolgreich. Mein Zinssatz liegt hier momentan bei 11%. Die Auszahlungen laufen täglich auf und VIAINVEST ist bisher die einzige mir bekannte P2P-Plattform die mir einen Überblick per Smartphone App erlaubt. Der große Vorteil von VIAINVEST ist zudem die Schlichtheit mit der die Plattform aufgebaut ist. Ich möchte meine bisher eher kleine Position bei VIAINVEST noch erhöhen. Mittelfristig möchte ich hier ca. 2.000€ liegen haben. Das wären nach Abzug der Quellensteuer noch gute 170€ Cashflow pro Jahr. 

 

Allerdings ist VIAINVEST auch nicht komplett ohne Nachteile. Für einige Kredite (in die ich aus Faulheit nicht investiere) brauchst du ein blödes Formular vom Finanzamt. Reichst du dieses nicht JÄHRLICH ein, so wird die Quellensteuer auf deine Zinsen einbehalten. Nicht cool. 

 

VIAINVEST ist mit einem Auto-Invest versehen. Das bedeutet ich profitiere hier im Moment davon, dass ich einfach einen Dauerauftrag eingerichtet habe und das Geld sich dann automatisch in die besten Kredite investiert.

 

VIAINVEST hat auch ein tolles Freunde-Werben-Programm. So profitieren sowohl Werber als auch Geworbener von einer Cashzahlung bei Mindestinvest von 50€. 

 

Ich freue mich sehr, wenn du über meinen Link den Eintritt in die Welt von VIAINVEST findest. 

Hier geht's zu VIAINVEST.


P2P-Plattform: Crowdestor

Eine weitere Plattform die es mir angetan hat ist Crowdestor. Diese Plattform funktioniert leicht anders, als die anderen, da es keinen Auto-Invest gibt und die Projekte sehr sehr gut beschrieben sind. Hier kannst du ganz gezielt in Projekte investieren. Zum Beispiel in Hotelprojekte, in nachhaltige Projekte, in Beachvolleyballfelder, Computerspiele uvm. .

 

Diese Zinsen sind besonders attraktiv. Zwischen 12% und 18% habe ich hier bisher gesehen. Ich selber stehe aktuell bei konservativen 15% Rendite. 

 

Mehr oder weniger entwickelt sich die Plattform aus Estland zu einer meiner Favoriten. 


P2P-Plattform: Bondora

Die Plattform Bondora ist mit eine der ältesten, wenn nicht sogar die Älteste Plattform, die Kredite vergibt. Bondora ist hierbei tatsächlich fast "zwei Plattformen". Denn Bondora unterteilt sich in das "normale" Bondora als auch in Bondora Go&Grow. Während Bondora ähnliche Funktionsweisen aufweist wie Mintos ist Bondora Go&Grow sehr simpel aufgebaut. Im normalen Bondora erhältst du aktuell noch die bessere Rendite. Bondora Go&Grow hingegen gewährt dir 6,75% Rendite - Bedingungslos. Ich selber nutze hier Bondora Go&Grow. Bondora gehört nicht unbedingt zu meinen persönlichen Lieblingen, ist in der P2P Welt allerdings sehr beliebt. 

 

Bondora gewährt auch einen Willkommensbonus, wenn du über einen Anmeldelink gehst. 

Einziger Haken hierbei ist, dass in den ersten 30 Tagen satte 1.000€ investiert werden müssen. Dafür gibt es dann 25€ Belohnung. 

 

Gerne stelle ich dir meinen Link zur Verfügung. 

 


P2P-Plattform: Grupeer

Meine neueste Plattform ist die P2P-Plattform Grupeer. Die ersten Euro sind bereits investiert und es werden noch mehr werden. Mal abgesehen von der grottenschlechten Übersetzung ins Deutsche gefällt mir die Peer-To-Peer Plattform nämlich sehr gut. Allerdings arbeiten die Kollegen von Grupeer stetig an der Plattform und entwickeln natürlich auch die Übersetzungen weiter. Grupeer hat ein ähnliches Prinzip wie Mintos, Bondora oder VIAINVEST. Ein Auto-Invest ist sehr einfach möglich und schnell eingestellt. Aktuell sind es knapp 13,5% Rendite die hier im Jahr herausspringen. Das ist eine sehr attraktive Verzinsung. Grupeer selber ist noch eine eher kleine Plattform, die dafür allerdings umso besser wächst. Ich freue mich auf weitere Erfahrungen und werde auf dem Blog regelmäßig berichten. Grupeer bietet auf einige Kredite auch Cashback an. Dadurch profitierst du neben den Zinsen noch einmal extra und sofort.

 

Auch hier bei Grupeer gibt es ein Freunde-Werbe-Programm mit einem netten Bonus. Im Gegensatz zu Bondora ist hier auch keine Mindesteinlage notwendig. Es zählt eine Investition in jeder Höhe. Die Höhe deines Willkommen-Bonus richtet sich prozentual nach der Höhe deiner Investitionen. 


P2P-Plattform: Reinvest24

Reinvest24 ist eine ganz besondere P2P-Plattform. Hier wirst du nämlich Anteilseigner an Gebäuden und profitierst von den Zinsersträgen aus Mieteinnahmen sowie von den Wertsteigerungen der Objekte. Ich selber bin noch recht neu auf der Plattform. In der P2P-Community ist Reinvest24 eine gute Empfehlung und ich freue mich auf weitere Erfahrungen die wir hier machen dürfen. 

 

Es gibt auch einen Link zum Freunde-Werben. Allerdings blicke ich hier noch nicht so richtig durch. Entweder wir beide bekommen einen Bonus, oder du tust nur mir einen Gefallen. In beiden Fällen freue ich mich darüber dir beim Einstieg zu helfen. 


P2P-Plattform: bettervest

Bettervest gehört zu meinen Herzens-Investitionen. Zwischen 4% und 12% Rendite sind hier möglich. Ich bin aktuell bei 7% Jahresrendite und damit absolut zufrieden. Denn bettervest ist eine nachhaltige P2P-Plattform. Getreu dem Motto: "zusammen die Welt retten" bietet bettervest nachhaltige Projekte an. So werden zum Beispiel Solar-Module in Afrika oder auch Immobiliensanierungen finanziert. Für mich ist bettervest eine tolle Nachhaltigkeits-Ergänzung für mein Portfolio. Ich habe selber mehrere Male in Afrika wohltätige Projekte wie den Bau von Solaranlagen, Schulen und Wasserversorgungen mitorganisiert und fühle mich hier einfach verbunden. 


P2P-Plattform: EstateGuru

Bock auf Betongold? EstateGuru ist eine Plattform im P2P-Bereich, die sich auf den Immobilienbereich spezialisiert hat. Bis zu 13% Rendite können hier drin sein. Wobei meine persönliche Rendite etwas niedriger liegt. EstateGuru wurde im Jahr 2014 gegründet und hat damit schon einige Jahre auf dem Buckel. Die P2P-Community konnte dadurch über viele Jahre Erfahrungen und Vertrauen sammeln. 

 

Auch bei EstateGuru hast du die Möglichkeit mittels Freunde-Werbe-Link von einen Bonus zu profitieren. 


Anmelde-Links zu den P2P-Plattformen (Willkommens-Bonus sichern)

Die meisten Plattformen bieten ausschließlich dann einen Willkommens-Bonus, wenn du dich über einen "Freunde-Werbe"-Link registrierst. Hier findest du meine Links. Ich würde mich sehr freuen dir den Start in die P2P-Welt zu ermöglichen. 

 

Mintos: >> Hier anmelden << (Willkommensbonus)

Viainvest: >> Hier anmelden << (Willkommensbonus)

Bondora: >> Hier anmelden << (Willkommensbonus ab 1.000€ Investment)

Grupeer: >> Hier anmelden << (Willkommensbonus) 

Reinvest24: >> Hier anmelden << (Willkommenslink)

Crowdestor >> Hier anmelden << 

EstateGuru: >> Hier anmelden <<

PeerBerry: >> Hier anmelden <<