· 

Trade Republic Fehlermeldung - Not enough cash available

Fehlermeldung bei Trade Republic? Was tun?

Liebe Trade-Republic Freunde

 

Nutzer der App kennen die Fehlermeldung eventuell.

 

"Not enough cash available: EUR 438.152 required for this market order due to volatility. You can always create a limit order"

Trade Republic Fehlermeldung - Not enough cash available: EUR required for this market order due to volatility. You can always create a lmit order.

Wahrscheinlich hast du den Trade Republic Fehler im Screenshot schon einmal gesehen. Schockschwerenot. Was nun? Eigentlich steht das Problem, der Grund und die Lösung ja im Text schon drin. Trotzdem erreichen mich täglich 2-3 Rückfragen zu genau diesen Problem. Schauen wir uns die Fehlermeldung also einmal im Detail an. Was steht dort? Was bedeutet die Fehlermeldung und wie können wir das Problem lösen? 

Bei Vivid Money erhältst du für jeden Einkauf bis zu 10% Cashback. Zum Beispiel auch bei Aldi, Lidl oder Vattenfall. Lies hier den Testbericht zu Vivid Money. Direkt zur Anmeldung mit 20€ Bonus kommst du hier*. Vivid Money rast aktuell die TOP 21 meiner Cashback Anbieter hoch. 

Kurze Info - was ist Trade Republic eigentlich?

 Doch zunächst einmal. Kennst du die Broker / Depot App von Trade Republic bereits? Bei Trade Republic kannst du dir ein kostenfreies Depot anlegen. Mit diesem Depot kannst du Aktien für nur 1€ Gebühr kaufen und verkaufen. Dabei gibt es keine Mindestanlagesumme oder Mindestordervolumen. Du könntest also eine Aktie die 0,01€ kaufen, wenn dein Konto mit 1,01€ gedeckt ist. Sparpläne auf ETFs kannst du hier ebenfalls kostenfrei besparen. Den Infoartikel zu Trade Republic findest du hier.


Not enough cash available: EUR 438.152 required for this market order due to volatility. You can always create a limit order

Welch ärgerliche Ansage. Da willst du Aktien kaufen, hast genug Kohle auf dem Verrechnungskonto und dann will Trade Republic deine Order nicht durchführen. Doch woran liegt das jetzt? 

 

Wenn wir den Text analysieren sehen wir, dass anscheinend nicht genug Cash da ist. Die Begründung ist die Volatilität im Markt. Also die Schwankungen der Kurse. Trade Republic empfiehlt hier also eine Limit Order. Wie du eine Limit Order bei Trade Republic erstellst, erfährst du in diesem Video. 

 

Zudem verwirrt viele Anleger die Zahl. Hierbei stellt der Punkt nämlich ein Komma dar. Die dreistellige Zahl hinter dem Komma hat lediglich eine Stelle mehr als wir es gewohnt sind. In unserem konkreten Beispiel steht hier also nicht etwa, dass die Aktien 438.152€ kosten würden. Der Preis liegt viel eher bei 438,15(2)


Markt Preis - Limit Preis? Was ist das und wo ist der Unterschied?

Normalerweise handelst du bei Trade Republic mit der Voreinstellung "Market-Preis (Markt-Preis)". Allerdings kannst du auch zum Beispiel die "Limit Order (Limit Preis) wählen. 

 

Meiner Meinung nach sollten wir sowieso immer die Limit-Order nehmen. Das garantiert dir eine gewisse Sicherheit gegen die Vola am Markt und löst dein Problem. 

Market-Order

Market Order bedeutet, dass deine Order zum nächst-bestmöglichen Preis durchgeführt wird. Grade bei Titeln die pro Tag ein nur sehr geringes Handelsvolumen haben, kann das tödlich sein. Hier können die Preise explodieren. 

 

Der Vorteil der Market-Order ist der, dass die Order auf jeden Fall durchgeführt wird. 

Limit-Order

Ich order alles bei Trade Republic per Limit Order. Hierbei gebe ich vorher meinen Limit-Preis ein. Übersteigt die Aktie diesen Wert, so wird kein weiterer Kauf durchgeführt. Du hast also eine Absicherung gegen Preissteigerungen durch Vola. Prinzipiell würde ich immer die Limit-Order nutzen. Durch das Verwenden der Limit-Order löst du dein Problem. 


www.finanz-illuminati.com Blog Feed

Die top 15 Aktien vom Scalable Capital Broker - Übersicht über die letzte Woche (Mi, 23 Jun 2021)
>> mehr lesen

140€ mit Online-Umfragen beim Trendsetter Club gewinnen? (Mon, 10 May 2021)
>> mehr lesen

Trade Republic für Anfänger geeignet? (Mon, 26 Apr 2021)
>> mehr lesen

Stag Industrial Dividende und Dividendenhistorie (Sun, 25 Apr 2021)
>> mehr lesen

Nestlé Dividenden Abrechnung? Schweizer Dividende? (Sat, 24 Apr 2021)
>> mehr lesen

Aktien und ETFs kaufen mit wenig Geld? (Sat, 24 Apr 2021)
>> mehr lesen

Aktien kaufen - ohne Gebühren? (Fri, 23 Apr 2021)
>> mehr lesen

Dividenden Aktien unter 10€ (Thu, 22 Apr 2021)
>> mehr lesen

863 Aktien mit viel Dividende (Wed, 21 Apr 2021)
>> mehr lesen

Broker ohne Gebühren für die Depot-führung (Wed, 21 Apr 2021)
>> mehr lesen

Steuererklärung und Trade Republic? (Wed, 21 Apr 2021)
>> mehr lesen

Noch mehr ETFs beim Broker von Scalable Capital (Tue, 20 Apr 2021)
>> mehr lesen

Dividende von Imperial Brands im März (Sun, 18 Apr 2021)
>> mehr lesen

Welche Tabak Aktien kaufen? Zukunft oder totes Geschäft? (Sat, 17 Apr 2021)
>> mehr lesen

Saftige Dividende von Iron Mountain? (Sat, 10 Apr 2021)
>> mehr lesen

Comdirect Sparplan Depot Fehler? Die erste Ausführung muss in der Zukunft liegen (Fri, 09 Apr 2021)
>> mehr lesen

15 Beispiele: Passives Einkommen aufbauen | So geht's (Fri, 09 Apr 2021)
>> mehr lesen

Mai Dividendenkalender - welche Aktien zahlen im Mai eine Dividende? (Mon, 05 Apr 2021)
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sven (Thursday, 07 January 2021 10:11)

    Ja und wie umgehen ich jetzt das Problem?

    Immerhin steigt meine gewünschte Aktie von Minute zu Minute immer mehr und mein Puffer zum Handeln wird geringer!

    Das ist doch sch### !!!

    Trade Republic verhindert quasi einem seinen Gewinn!

  • #2

    Mirco von finanz-illuminati (Thursday, 07 January 2021 23:32)

    Moin Sven
    wie im Artikel beschrieben musst du eine Limit-Order einstellen. Keine Market-Order. Dann funktioniert es. Niemand verhindert deinen Gewinn (der Verlust)

    lg
    Mirco