· 

Smartbroker Jahressteuerbescheinigung für die Steuererklärung

  

Einblendung Affiliate-Banner

Steuern und der Smartbroker

Aktien sind toll. Wären da nicht diese blöden Steuern. Doch zum Glück ist es in Deutschland relativ einfach seine Kapitalertragssteuer abzuführen. Gibt es hierfür doch schließlich die automatische Abfuhr von Steuern und dem Sparerpauschbetrag, der für Investoren als Freibetrag auf Kapitalerträge fungiert. 

 

>> Lies hier den Depot-Vergleich der besten deutschen Broker <<

 

Nun ist es allerdings irgendwann wieder an der Zeit und es heißt Steuererklärung machen. Wobei ich dieses Jahr fast vermute, dass dieser Prozess bei vielen (Empfängern von Kurzarbeitergeld) eher nach hinten geschoben wird. 

 

Im heutigen Artikel gehen wir der Fragestellung nach, wann du dein Steuerdokument für das Vorjahr vom Smartbroker erhältst. 

Steuerbescheinigung beim Smartbroker
Steuerbescheinigung beim Smartbroker

Wann bekomme ich die Jahressteuerbescheinigung vom Smartbroker?

Beim Smartbroker verhält es sich bei deinen Steuer-Dokumenten nicht viel anders, als bei anderen Brokern wie zum Beispiel Consorsbank, Trade Republic oder Scalable Capital. Jeder dieser Broker liefert dir dein für die Steuererklärung notwendiges Dokument im März. Lediglich die Wochen des dritten Monats des Jahres variieren hier von Broker zu Broker etwas. 

 

Depot-Inhaber beim Smartbroker erhalten die Bescheinigung Anfang März in ihrem Postmanager bereitgestellt. Diesem Dokument kann dann Basis für die Steuererklärung sein. 

Steuern beim Smartbroker
Steuern beim Smartbroker

Was taugt der Smartbroker? Automatische Steuerabführung?

Neben dem Vorteil, dass der Smartbroker als deutsches Produkt deine Kapitalertragssteuer automatisch abführt, profitieren Depot-Inhaber von vielen weiteren Vorteilen. 

 

>> Lies hier den Testbericht zum Smartbroker << 

 

Der größte Vorteil ist in erster Linie der Preis. Neben einen telefonischen Kundendienst, der per Telefon und E-Mail zu erreichen ist, bietet der Anbieter aus Berlin eine Einlagensicherung von 100.000€. 

 

Anleger zahlen für eine Order am Börsenplatz Gettex keinen einzigen Cent. Am Börsenplatz Lang und Schwarz fällt 1€ an. Alle anderen inländischen Handelsplätze werden mit pauschal 4€ berechnet. Bedingung für den Sonderpreis von 0€ und 1€ sind Ordervolumina von 500€ oder mehr. 

 

Du hast noch Fragen? Dann ab in die Kommentarbox damit. 

Vorteile vom Smartbroker Depot

✅Kostenloses Depot 

✅Ab 0€ Aktien kaufen 

✅Gesichert durch SecurePlusApp

✅Web Zugang für den Computer

✅Erfahrenen Anbieter im Hintergrund

✅Einlagensicherung von 100.000€

✅Keine Gebühren auf Dividenden

✅Viele Handelsplätze

✅Sparpläne möglich

✅Viele Auszeichnungen erhalten

✅Zertifikate und Optionsscheine möglich

✅Über das Smartphone bedienbar


www.finanz-illuminati.com Blog Feed

Wann öffnet Trade Republic? (Mi, 20 Jan 2021)
>> mehr lesen

ETF Bedeutung: Was heißt IMI ? (Wed, 20 Jan 2021)
>> mehr lesen

Welcher Emerging Markets ETF ist der beste? (Wed, 20 Jan 2021)
>> mehr lesen

Spannende Japan Aktien mit Dividende (Tue, 19 Jan 2021)
>> mehr lesen

Trade Republic Fehler?: Lt. Handelsüberwachung <20371213235959 (Tue, 19 Jan 2021)
>> mehr lesen

Smartbroker oder Comdirect | Broker Vergleich | Das beste Depot? (Sun, 17 Jan 2021)
>> mehr lesen

Welcher ETF ist gut für künstliche Intelligenz? AI - Artificial Intelligence Fonds (Sun, 17 Jan 2021)
>> mehr lesen

Aktien.Guide Erfahrungen und Einblicke - so findest du Wachstumsaktien und Qualitätsunternehmen (Fri, 15 Jan 2021)
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0