· 

Unterschied TrendsetterClub und EntscheiderClub

EntscheiderClub oder Trendsetterclub

Die Unterschiede zwischen EntscheiderClub und TrendsetterClub

Auf diesem Blog haben wir uns bereits mehrere Online-Umfrage Portale angeguckt und getestet. Die jeweiligen Erfahrungsberichte kannst du hier lesen. An der Spitze der Liste stehen der EntscheiderClub und der Trendsetterclub. 

 

(☞゚ヮ゚)☞ EntscheiderClub Erfahrungsbericht

༼ つ ◕_◕ ༽つ TrendsetterClub Erfahrungen und Meinung


Allgemeine Info zu Online Umfragen

Viele Menschen möchten sich gerne ein passives Einkommen oder ein Nebeneinkommen von zuhause aus aufbauen. Hier gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Heimarbeit.

 

Eine Möglichkeit um übers Internet von zuhause oder unterwegs Geld zu verdienen, ist das Ausfüllen von Online-Umfragen. Nur gibt es hier sehr viele Anbieter auf dem Markt? Welcher ist der Richtige? Und welcher Anbieter für Online Umfragen möchte mich nur abzocken? Und leider gibt es in der Herde eine ganze Menge schwarze Schafe. Niedrige Vergütungen, verweigerte Auszahlungen oder abgelaufene Punkte sind hier nur einige der Punkte die auf die Mangelliste der schlechten Anbieter gehören.

 

Mit Online Umfragen kannst du viel Geld nebenbei verdienen. Dennoch würde ich mich nur auf einige wenige und seriöse Plattformen verlassen und hier mit Geduld und Stetigkeit dranbleiben.

 

Seit 8 Jahren nutze ich zum Beispiel bereits den EntscheiderClub. Der EntscheiderClub gehört zur Gapfish GmbH. Dieser Anbieter hat vor kurzem eine zweite Plattform für Online-Umfragen gelauncht.

 

Die Plattform nennt sich TrendsetterClub und funktioniert fast 1:1 wie der EntscheiderClub. Doch gibt es einige kleine aber feine Unterschiede.

EntscheiderClub - was kann ich verdienen?

Unterschied zwischen EntscheiderClub und TrendsetterClub

Die Unterschiede sind gar nicht mal so groß. Was aber sofort auffällt, ist dass der EntscheiderClub bei seinen Umfragen in Euro vergütet. Beim TrendsetterClub erfolgt die Vergütung in TrendPoints. Diese TrendPoints kannst du wiederum in Euro umwandeln. Von der Vergütung her tut sich also nicht wirklich viel. Eine Erklärung zur Umrechnung der TrendPoints findest du im Testbericht zum TrendsetterClub

 

Kürzere Umfragen - Auch sind die ersten Umfragen, die ich beim TrendsetterClub erhalten habe, meist kürzer gewesen. Das finde ich persönlich sehr gut, weil ich gerne eher kurze Umfragen beantworte. Ab 10 Minuten habe ich meist keine Lust mehr.

 

Die wichtigste und beste Änderung - Umfragen werde auch dann vergütet, wenn du nicht zur Zielgruppe gehörst und aus der Umfrage rausfliegst. Das finde ich super. Und ich kenne nur wenige andere Anbieter die für eine nicht passende Zielgruppe vergüten. Nutzer vom TrendsetterClub werden also für jede Umfrage bezahlt. Egal ob die Zielgruppe passt oder nicht. 


www.finanz-illuminati.com Blog Feed

100€ Anmeldebonus für dein Consorsbank Depot (Di, 12 Okt 2021)
>> mehr lesen

Alles über ETFs? Podcast Interview mit Markus Jordan (Tue, 12 Oct 2021)
>> mehr lesen

Dividendenkalender: Welche Aktien zahlen im August eine Dividende? (Wed, 06 Oct 2021)
>> mehr lesen

Aktienanalysen auf Abilitato (Wed, 06 Oct 2021)
>> mehr lesen

Neue Tui Kapitalerhöhung! Was bedeutet das für die Aktie? (Wed, 06 Oct 2021)
>> mehr lesen

Pepsi Co Dividende? US7134481081 (Fri, 01 Oct 2021)
>> mehr lesen

Welchen ETF soll ich kaufen? (Sun, 19 Sep 2021)
>> mehr lesen

ETF? Was ist das? Erklärung (Sun, 19 Sep 2021)
>> mehr lesen

Was ist ein Futsi ETF? Footsie World (Mon, 06 Sep 2021)
>> mehr lesen

Mit welcher App kann ich Aktien kaufen? (Tue, 31 Aug 2021)
>> mehr lesen

Ist YouTube an der Börse? Wie heißt die YouTube Aktie? (Tue, 31 Aug 2021)
>> mehr lesen

Depotübertrag: Comdirect Einstandskurs nachtragen (Sat, 21 Aug 2021)
>> mehr lesen

Die top 15 Aktien vom Scalable Capital Broker - Übersicht über die letzte Woche (Wed, 23 Jun 2021)
>> mehr lesen

140€ mit Online-Umfragen beim Trendsetter Club gewinnen? (Mon, 10 May 2021)
>> mehr lesen

Trade Republic für Anfänger geeignet? (Mon, 26 Apr 2021)
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0