· 

Mit welcher App kann ich Aktien kaufen?

Mit welcher App kann ich Aktien kaufen?
Mit welcher App kann ich Aktien kaufen?

Aktien kaufen kann ein wichtiger Schritt in Richtung der finanziellen Freiheit sein. Doch welche App eignet sich am besten für den Kauf von Aktien? Dieser Frage gehen wir im heutigen Artikel nach. Doch zunächst gilt es einige grundlegende Dinge zu erklären. 

 

Um Aktien zu kaufen, benötigst du ein Depot (Broker). Über dieses kannst du dann deine Kauf- und Verkaufsaufträge für Aktien und andere Wertpapiere eingeben. 

 

Inzwischen bieten dir die meisten Depotanbieter auch eine App an. Je nach Anbieter kannst du mit dieser App auch (mehr oder weniger) gut Aktien kaufen. 



Welche App eignet sich am besten für den Kauf von Aktien?

Sobald du dich entschieden hast, dass du gerne Aktien kaufen möchtest, solltest du ein Depot bei einem Broker eröffnen. Das Depot kann bei deiner Hausbank oder bei einer fremden depotführenden Bank sein. 

 

Hier findest du einen Überblick über die besten Depots laut Community-Voting.

Lies den Depotvergleich

 

 Wenn du mich Stand heute nach meiner Meinung Fragen würdest, dann wären meine ersten Empfehlungen Scalable Capital, sowie Trade Republic. Beide Depotanbieter bieten dir eine tolle App und einen einfachen Ablauf. Über die beiden grün hinterlegten Verlinkungen kommst du zum jeweiligen Test- und Erfahrungsbericht. 

Welches Depot für dich das Beste ist? Das kommt letzten Endes ganz auf deine individuellen Bedürfnisse an. Mit den beiden genannten Depots triffst du auf jeden Fall schon einmal eine hervorragende Entscheidung. Aber auch die anderen Broker in der Depots-Vergleich-Liste sind eine gute Wahl. 

 

Die Apps sind jeweils für iOS, als auch für Android verfügbar und eignen sich zum Kauf und Verkauf von Aktien und anderen Wertpapieren. Besonders Sparpläne auf Aktien und ETFs sind hier bei allen Anbietern eine hervorragende Leistung. 

 

Aber auch die Handelszeiten und Kosen sind wichtig. Inzwischen sind die Zeiten vorbei, in denen der Kauf von Aktien noch mal 50€ Gebühren verursacht hat. Die Neo-Broker bieten dir oft für nur wenige Euro oder manchmal gar kostenfrei den Kauf deiner Wunschaktien an. 


Kann ich auch mehrere Depots eröffnen?

Wenn du dir den Depot-Vergleich angeschaut hast, dann stellst du dir vielleicht inzwischen auch die Frage, ob du nicht sogar mehrere Depots eröffnen könntest und ob dies legal ist. Um die Antwort auf diese Frage zu verkürzen; ja du kannst auch mehrere Depots eröffnen. 

 

Tatsächlich wäre dies in meinem privaten Kreise sogar oft die Empfehlung. Mehrere Depots zu haben kann aus den unterschiedlichsten Gründen eine ausgezeichnete Idee sein. 

 

Ganz genau betrachten wir das Thema hier in diesem Artikel. Dort gehen wir der Frage nach wie viele Depots du haben darfst und warum es sinnvoll sein kann mehr als nur ein einziges Depot zu führen.


www.finanz-illuminati.com Blog Feed

Welchen ETF soll ich kaufen? (So, 19 Sep 2021)
>> mehr lesen

ETF? Was ist das? Erklärung (Sun, 19 Sep 2021)
>> mehr lesen

Was ist ein Futsi ETF? Footsie World (Mon, 06 Sep 2021)
>> mehr lesen

Mit welcher App kann ich Aktien kaufen? (Tue, 31 Aug 2021)
>> mehr lesen

Ist YouTube an der Börse? Wie heißt die YouTube Aktie? (Tue, 31 Aug 2021)
>> mehr lesen

Depotübertrag: Comdirect Einstandskurs nachtragen (Sat, 21 Aug 2021)
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0