· 

Monatsrückblick: Mein Depot im Oktober 2019

Monatsrückblick meines Depots - Oktober 2019

Monatsrückblick auf mein Depot im Oktober 2019
Monatsrückblick auf mein Depot im Oktober 2019

Lieber Leser,

 

es ist wieder soweit und du durftest dich wieder auf meinen Blog verirren. Schön, dass du da bist. Viel Spaß beim Lesen meines Monatsrückblicks im Oktober 2019. Lass mich an deinen Gedanken teilhaben und uns diskutieren. Hierfür habe ich euch die Kommentarfunktion aktiviert. Hier könnt ihr eure Fragen und Anregungen posten. Ich freue mich auf den Austausch mit dir. 

 

Erfahre jetzt im Beitrag wie es inzwischen bei mir aussieht. Das Depot ist noch nicht so alt und wir haben auch erst zwei Monatsrüblicke hinter uns. 

Was ist im Bereich Fortbildungen passiert? Gab es neue Bücher? Neue Kurse? Was habe ich diesen Monat neues gelernt und was war interessant an der Börse? Welche Unternehmen und Plattformen haben mir diesen Monat Dividenden gezahlt? 


Monatsrückblick auf den Oktober 2019 - Dividenden, Zinszahlungen und vieles mehr
Monatsrückblick auf den Oktober 2019 - Dividenden, Zinszahlungen und vieles mehr

Aktienkäufe im Oktober 2019

Jeden Monat investiere ich Geld in mein Aktiendepot. Aber nicht nur mein Aktiendepot erhält jeden Monat weiter Geldschübe. Auch diverse P2P-Plattformen erhalten hier mein Geld als Investition. Bei den P2P-Plattformen ging ein wenig zu Mintos und Grupeer. Das größte P2P Investment war diesen Monat Crowdestor. Hier kamen einige coole Projekte und ich habe meine Position erhöht. 

 

Inzwischen habe ich drei Depots. Eins bei TradeRepublic, eins bei der Consorsbank und eines bei der Comdirect. Die Verlinkungen die du hier siehst, bringen dich zu meinen Review Artikeln zum entsprechenden Broker. Auf den beiden Brokern Consors und comdirect liefen meine Sparpläne weiterhin durch. Hier habe ich allerdings auch ein paar Anpassungen vorgenommen und den insgesamten Sparplanbetrag erhöht. 

 

Bei TradeRepublic habe ich drei Investitionen getätigt. Eine ging in die Aktie Equinor, hierbei handelte es sich um einen Nachkauf. Equinor ist ein norwegisches Energieversorger Unternehmen, welches ich sehr interessant finde. Eine andere Aktie ist Imperial Brands. Imperial Brands ist aktuell sehr günstig und gibt dir eine gute Möglichkeit gute Dividenden zurück zu erhalten. Natürlich stehen Tabakaktien aktuell hart in der Kritik. Das interesiert mich nur nicht so wirklich, da ich meine Entscheidung für mich getroffen habe. Ob ich die Position Imperial Brands weiterhin ausbauen werde weiß ich noch nicht. Equinor wird auf jedenfall weitere Zukäufe erhalten. Leider ist diese Aktie nirgendwo sparplanfähig. Der dritte Posten ist Gazprom. Hier hatte ich aber wohl mehr Glück als Verstand. Ich hatte mir das Unternehmen sehr detailliert angeschaut und bin prinzipiell überzeugt. Was mir in der schnelle nicht bewusst war, war die Genehmigung von Nord Stream 2, die danach den Kurs angetrieben hat. Ob weitere große Nachkäufe kommen weiß ich noch nicht. Da es die Gazprom Aktie aber inzwischen bei der Consorsbank im Sparplan gibt, habe ich hier einen Sparplan hinzugefügt. Die drei Aktien Einzelkäufe liefen über TradeRepublic. Das schöne am Depot bei TradeRepublic ist nämlich, dass du aufgrund der geringen Kosten auch 3-stellige Investmentsummen gut platzieren kannst; ohne dass dir die Kosten die Rendite wegfressen. Bist du eigentlich auch an Aktienanalysen bzw. Unternehmensvorstellungen interessiert? Dann möchte ich nämlich sehr gerne meine Rechercheergebnisse und persönlichen Gedanken mit dir teilen.

 

 


Erhaltene Dividenden im Oktober 2019 sowie Dividendenvorschau

Auch kamen im Oktober wieder fleißig Dividendenzahlungen an. Das freut den Aktionär natürlich sehr. Neben Dividendenzahlungen erhielt ich auch noch Zinszahlungen aus den verschiedenen P2P Plattformen. Die Nettoauszahlungen beliefen sich auf 10,10€. Damit wurde ein weiteres Mal der Rekord geknackt. Ich freue mich hier genau so sehr, wie über meine erste Dividendenzahlung. Das passive Einkommen ist nun nämlich das erste Mal zweistellig gewesen. Über die Monate sehen wir ein Wachstum in den Zahlungen. Und so soll es auch weiter gehen. 

 

Im letzten Monatsrückblick kam in den Kommentaren die Bitte auf, auch die Unternehmen zu nennen, von denen die großzügigen Dividenden kommen. 

 

Im Oktober kamen Dividendenzahlungen von Transalta Renewables, Iron Mountain, New York Mortgage Trust und Altria. 

Übersicht: Passives Einkommen im Oktober 2019
Übersicht: Passives Einkommen im Oktober 2019

Genau so wie ich jeden Monat meine Dividendenübersicht pflege, pflege ich auch den Forecast. Hierfür verwende ich eine App. Die Brutto Dividenden-Vorschau liegt aktuell bei 273,99€ pro Jahr. Im September lag der Wert pro Jahr noch bei 208,47€. Wir verzeichnen hier also eine Steigerung von fast 70€. Das freut mich sehr. Die Summe ist eine Brutto-Summe. Es fehlen also noch die Abzüge der ausländischen Quellensteuern. Kapitalertragssteuer fällt aktuell noch nicht an, da ich meinen Freibetrag von 801€ noch nicht ausgeschöpft habe. (Darauf aber weiterhin zusteuere)

Zahlungen: Dividenden und Zinsen in der Vorschau
Zahlungen: Dividenden und Zinsen im Forecast

Cashback im Oktober 2019

Beim Investieren sind vorbereitend zwei Dinge wichtig. Zum einen musst du zusehen, wie du deine Einkünfte erhöhst. Auf der anderen Seite gilt eine Kostenreduktion. Spar-Tipps habe ich in einen anderen Blogartikel bereits einmal aufgelistet. 

 

Was du dort allerdings noch nicht lesen kannst, ist die Möglichkeit von Cashback-Programmen. Hier benutze ich neben Payback und meiner American Express Kreditkarte auch noch Shoop

 

Im Oktober beliefen sich die Zahlungen aus Cashback-Aktionen auf 25,68€

Das ist bisher mein höchsten Wert. Ob tanken, Hotelübernachtungen, Lebensmittel einkaufen oder Pizza bestellen. Du kannst so ziemlich bei jeder Aktion Cashback Punkte sammeln und einlösen. 


Bücher, Kurse und Fortbildungen

Tja, meinen beiden Fernstudiengängen konnte ich irgendwie wieder nicht so viel Zeit einräumen wie ich gerne wollte. Aber das ist in Ordnung, schließlich profitiere ich hier von einer freien Zeiteinteilung. 

 

Bei udemy habe ich einen weiteren Kurs abgeschlossen. Die Kurse haben hier leider sehr unterschiedliche Qualitäten. Einige sind wirklich gut, andere kannst du getrost in die Tonne kloppen. 

 

Aktuell lese ich das Buch von Susan Levermann "Der entspannte Weg zum Reichtum". Bei Audible steht "Kopf schlägt Kapital" demnächst an. Erst beendet habe ich im Oktober die Bücher "Denke nach und werde reich" von Napoleon Hill, "So werden Sie reich wie Norwegen" und endlich auch das Buch vom Gerd Kommer.

Die aktualisierte Übersicht findet ihr wie gewohnt in meiner Bibliothek. Ich überlege aktuell noch wie ich die Bücher für euch am besten aufbereiten kann. Ob ein Review gleich in der Bibiliothek niedergeschrieben werden soll, oder dafür ein eigener Blogartikel kommen soll.


Und sonst so?

Ja, so spannend war's jetzt eigentlich nicht. Mein Haushaltsbuch verrät mir, dass ich erhöhte Ausgaben für Restaurants hatte. Das erkläre ich mir dadurch, dass diesen Monat ein ganzer Haufen an Dienstreisen auf dem Plan stand. Alle andere Kosten liefen eigentlich wie gewohnt ab. Ich hatte eine recht teure Anschaffung für ein Mikrofon. Warum das? Easy, mein Podcast steht inzwischen. Hierfür wollte ich mit gutem Material reingehen. Aktuell vertone ich für euch die Artikel, die ihr hier auf finanz-illuminati findet. Was sonst noch so kommt? Lassen wir uns überraschen. Der erste vertone Artikel ist die Vorstellung über die P2P-Plattform Crowdestor. Dort hatte ich auch gleich die ersten Herausforderungen mit der Ton-Software und habe mich ein paar mal verschnitten. Na gut, aus diesen Erfahrungen lernen wir für's nächste Mal. :-)

 

Den Podcast findest du übrigens auf Spotify, Deezer, iTunes / Podcasts und Podcaster.de 


Fragen?

Schön, dass du den Artikel bis hier hin gelesen hast. Nun bist du dran. Hast du noch Fragen oder Anmerkungen? Welche Käufe oder gar Verkäufe standen bei dir an? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. 


Selbstverständlich kannst du dich auch über Google auf die entsprechenden Seiten navigieren. Meistens bekommst du über Empfehlungen einen größeren Bonus.Auch kannst du mich somit bei der Finanzierung von finanz-illuminati und urlaubs-illuminati unterstützen. Schau dir hier die Checks der einzelnen Anbieter an und melde dich gerne ganz bequem über den Werbelink an. 

 

---- Konten & Depots ----

 

Comdirect Depot eröffnen

>> Depotcheck lesen <<

>> Hier anmelden << (Meist mit Willkommensbonus)

 

Depot bei TradeRepublic eröffnen und nur 1€ pro Trade zahlen

>> Depotcheck lesen << 

>> Hier anmelden << 

 

Depot bei der Consorsbank 

>> Depotcheck lesen <<

>> Hier anmelden und Bonus sichern <<

 

---- P2P Anbieter ---- 

 

Mintos:

>> Hier anmelden << (Willkommensbonus)

 

Crowdestor 

>> Info-Artikel zur Plattform <<

>> Hier anmelden << (Anmeldelink, zeitweise mit Bonus)

 

Viainvest:

>> Hier anmelden << (Willkommensbonus)

 

Bondora:

>> Hier anmelden << (Willkommensbonus ab 1.000€ Investment)

 

Grupeer:

>> Hier anmelden << (teilweise Willkommensbonus) 

>> Info-Artikel lesen <<

 

Reinvest24:

>> Hier anmelden << (Willkommenslink)

 

EstateGuru

>> Hier anmelden << (Anmeldelink, teilweise mit Bonus) 

 

PeerBerry:

>> Hier anmelden << 

 

 

---- Cashback Anbieter ----

 

Hier geht es zu den Cashback-Programmen. Über die Anmeldelinks erhältst du teilweise nette Boni. 

 

Payback:

>> Hier anmelden <<

 

American Express Payback Karte:

>> Hier anmelden <<

 

Shoop Cashback:

>> Shoop Review <<

>> Hier anmelden <<

 

Kostenloses Hörbuch im Audible Probe-Abo

>> Hier anmelden <<

Kommentar schreiben

Kommentare: 0